t6
  • PNP, P.: Wie entstehen Wortfamilien? [How do Word Families Evolve?]. Passauer Neue Presse (2023-01-26).

    URLBibTex

  • Haimerl, K.: Passauer Linguist erhält ERC-Fördermillionen für Forschung zur Evolution von Wortfamilien [Passau linguist receives ERC grant worth millions for research on evolution of word families]. Informationsdienst Wissenschaft (2023-01-25).

    URLBibTex

  • Spannhake, K.: NKS-ERC-Porträt: Prof. Johann-Mattis List [NKS ERC Portrait: Prof Johann-Mattis List]. Nationale Kontaktstelle Europäischer Forschungsrat (2023-01-23).

    URLBibTex

  • Krischke, W.: Mama und Papa versteht man fast überall [Mama and papa can be understood almost everywhere]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (2022-09-07).

    URLBibTex

  • Yazgin, E.: Massive public database of over 2,000 languages created to study linguistic diversity and evolution . Cosmos Magazine (2022-06-16).

    URLBibTex

  • Holland, M.: Gigantische Sprachendatenbank macht verborgene Muster in Wortschätzen sichtbar [Huge language database makes patterns in lexicons visible] . Heise Online (2022-06-16).

    URLBibTex

  • Schmundt, H.: Frau Ernstemiene und Herr Lachen . Spiegel (2021-06-26).

    URLBibTex

  • Kuroczik, J.: Die stille Revolution . Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (2020-11-15).

    URLBibTex

  • Ackermann, S.: Wenn zwei sich ärgern, ist es nicht das Gleiche . Psychologie Heute (2020-05-08).

    URLBibTex

  • von Eichhorn, C.: Babylonische Stille. Die etwa 200 Gebärdensprachen haben eine lange Geschichte [Babylonic silence. The 200 signed languages have a long history]. Süddeutsche Zeitung (2020-02-07).

    URLBibTex

  • Parletta, N.: Sign languages grew from five independent lineages . Cosmos Magazine (2020-01-24).

    URLBibTex

  • : Der Stammbaum der Gebärdensprachen [The family tree of signed languages]. ORF (2020-01-22).

    URLBibTex

  • Wildermuth, V.: Stammbaum der Gebärdensprachen . Deutschlandfunk (2020-01-22).

    URLBibTex

  • Standard, D.: Der Stammbaum der Gebärdensprachen hat starke österreichische Wurzeln [The family tree of sign languages has strong Austrian roots]. Der Standard (2020-01-19).

    URLBibTex

  • Brech, S.: Liebe? Mitleid? Überraschung! . DIE WELT (2019-12-31).

    URLBibTex

  • Blawat, K.: Sag, was du fühlst [Say what you feel]. Süddeutsche Zeitung (2019-12-23).

    URLBibTex

  • Herzberg, N.: Les mots de l’émotion affichent leur diversité [The words of emotion reflect their diversity]. Le Monde (2019-12-23).

    URLBibTex

  • Niederer, A.: Was wir meinen, wenn wir von Liebe reden . Neue Zürcher Zeitung (2019-12-20).

    URLBibTex

  • Matacic, C.: What is love? It depends on which language you speak . Science Magazine (2019-12-19).

    URLBibTex

  • Da, Y. and R. Le: Hànyǔ de yuántóu zài nǎlǐ [What is the origin of Chinese?]. Deutsche Welle (2019-07-14).

    URLBibTex

  • Krischke, W.: Seit wann spricht man Chinesisch? [Since when does one speak Chinese?]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (2019-07-10).

    BibTex

  • Obermüller, E.: Woher die chinesischen Sprachen kommen [Where the Chinese languages come from]. science.ORF.at (2019-05-07).

    URLBibTex

  • Carne, N.: Sino-Tibetan languages began with Chinese millet farmers . (2019-05-07).

    URLBibTex

  • Krischke, W.: Bäume der Erkenntnis [Trees of knowledge]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (2018-03-21).

    BibTex

  • Krischke, W.: Wir wollen also hinabsteigen und dort ihre Sprache verwirren [Come, let us go down and there confuse their language]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (2012-01-11).

    BibTex

  • Meinschäfer, V.: Was haben Gene mit Wörtern zu tun? [What do genes have to do with words?]. Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2014).

    BibTex

  • Willhardt, R.: Wie alt ist welche Sprache? . Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2012).

    BibTex

  • Kwon, D.: Emotional Words Such as “Love” Mean Different Things in Different Languages . Scientific American (2019).

    URLBibTex